Anatomische Anekdoten by Helmut Wicht

By Helmut Wicht

Durch diesen Band weht ‚der Geist’ der Anatomie: ein mitunter widerborstiger Geist, altmodisch bebrillt. Ein Geist, der sich teilweise in respektlosem Ton seinen Gegenst?nden n?hert. Der Band ist kein Anatomielehrbuch, vielmehr wirft der Autor manchen schr?gen Blick auf allerlei Anatomisches und macht daraus geistreiche und unterhaltsame Geschichten ?ber Skurriles aus der Anatomie. Ein besonderes Geschenk f?r Mediziner, Naturwissenschaftler und alle medizinisch interessierten Laien.

Show description

Read Online or Download Anatomische Anekdoten PDF

Best german_1 books

Entwicklungsmanagement: Methoden in der Produktentwicklung (VDI-Buch)

Die praktische Anwendung moderner Methoden in der Produktentwicklung und Konstruktion sowie die Bewertung von Innovationsstrategien sind f? r Unternehmen von vitalem Interesse. Bei verk? rzten Innovationszyklen und wachsender Komplexit? t der Aufgaben sind effiziente und f? r die Praxis geeignete Methoden zur company des Entwicklungsprozesses erforderlich.

Konzepte siliziumbasierter MOS-Bauelemente GERMAN

Das Buch beschreibt die Konzepte siliziumbasierter MOS-Bauelemente f? r Logikanwendungen (CMOS), Speicheranwendungen (DRAM, SRAM, EEPROM) und leistungselektronische Anwendungen. Der Autor untersucht die Quellen, die in den vergangenen 30 Jahren diskutiert wurden. Er beschreibt, wie die einzelnen Konzepte technologisch umgesetzt wurden und geht auf die Vor- und Nachteile der Konzepte ein.

Additional resources for Anatomische Anekdoten

Sample text

Das Claustrum wäre also lediglich das „Fernsehzimmer“ des Subjekts. Nur: Wo hat es sich bisher herumgetrieben? Offenbar enden alle Versuche, dem Subjekt einen Ort im Gehirn (ja: überhaupt Ort und Zeitpunkt im Reich der Objekte) zuzuweisen, in höherem Blödsinn. Vornehm philosophisch heißt derlei „Aporie“. Was meint, man verlaufe sich gedanklich in weglosem Gelände, weil der 15 16 z Vom Elend des Claustrum im Besonderen und der Neurowissenschaften im Allgemeinen Ausgangspunkt nicht stimmt, man in die ganz falsche Himmelsrichtung marschiert.

Die Medullarplatte hat (im späteren Halsbereich) angefangen, sich zum Neuralrohr zu schließen. Rechts Querschnitte durch die Medullarplatte, in denjenigen Ebenen, die links durch die Balken markiert sind. Es ist deutlich zu sehen, wie sich die (wiederum gelb hervorgehobene) Platte zum Rohr einrollt. Die roten Sterne markieren die Momente der „Betriebsunfälle“; beim Anencephalus mit kompletter Spina bifida aperta (ein Stern) bleibt die Medullarplatte in ganzer Länge flach liegen. Bei einer Spina bifida occulta (zwei Sterne) haftet das Dach des Neuralrohrs an der darüber liegenden Haut.

Das dunkle, wie ein Zahn zugespitzte Zellband in Innern des Hippocampus wird als „Fascia dentata“ (gezähntes Band) bezeichnet und ist tatsächlich die Bissspur des Raubtiers. Von den Nervenzellen in den Wolken, in den Fellflecken des Leoparden, gehen nämlich Fasern aus, welche die Nervenzellen in der Fascia dentata und damit das ganze Seepferd in Aufregung versetzen. Ich hab’ das mal schematisch für eine (von Millionen) von Nervenzellen eingezeichnet. Einigermaßen dramatisch heißt der Faserzug, der sich aus all diesen Nervenfasern zusammensetzt, „Tractus perforans“ (durchbohrender Faserzug).

Download PDF sample

Rated 4.57 of 5 – based on 22 votes